Arrival date:

Number of nights:

*Number of nights staying in hotel
Access code (optional):



Über Neum

neum_1
neum_2

Neum liegt in der Region Südadria, im Dreieck der touristischen Zentren Makarska, Mostar und Dubrovnik.

Das Adriatische Meer ist zwischen Split und Dubrovnik herrlich und sauber, wovon 24 km der Küste zu Bosnien und Herzegowina gehören. Das Meer in der Neum-Bucht ist herrlich friedlich, da die Bucht von dem offenen Meer durch die Halbinsel Pelješac geschützt ist.

Die Stadt Neum bietet den einzigen Zugang Bosnien und Herzegowinas zum Meer.  Neum ist eine neue Stadt, die auf den steilen Felsen der Bucht Neum-Klek in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts errichtet wurde, genauer ist die Stadt mit dem Bau der Adriatischen Küstenstraße im Jahr 1965 entstanden. Die Stadt ist hauptsächlich auf Tourismus orientiert und verfügt über 7.000 Betten.

Das alte Neum ist 2 km von der Küste entfernt. Der Name Neum stammt aus dem Jahr 533, als die Siedlung Neunense als Pfarrei in der Nähe von Popovo erwähnt wurde.

Im Aquatorium von Neum werden in Marikulturen besonders hochwertige Fische angezüchtet (Gold- und Zahnbrassen) sowie Muscheln, die in vielen Restaurants ein Muss sind.

Mehr über Neum

Wikitravel über Neum